Markus Hauke


Schlagzeugstudium an den Musikhochschulen Würzburg und Stuttgart. Zusätzliche Studien in Indonesien und Kuba.

Konzerte, Tourneen und Events in Portugal, Lettland, Griechenland, Norwegen, Irland, Jugoslawien, Belgien, Litauen, Holland, Schweiz, Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien, Schweden sowie USA, Russland, Japan, China, Korea, Dubai, Abu Dhabi, Katar, Oman, Kuwait, Bahrain, Saudi Arabien und Pakistan.

Diskografie mit ca. 25 CDs, u.a. Solo-CD "schlagArtig", bei NCA, Hamburg.

DVD „soundscapes“ erscheint demnächst.

Percussionist bei weltweiten Multi-Media-Inszenierungen von „phase7“, dem Künstlernetzwerk des Berliner Regisseurs und Video-Künstlers Sven Sören Beyer.

2006 Gründung von „stixxx & soundzzz" mit Michl Fischer und Nils Tannert. Events für Porsche, Mercedes-Benz, BMW, Siemens, Shell, ERGO, Mövenpick, Die Bahn, etc.

2012 Gründung der „schlagwerkstatt“ in Bietigheim-Bissingen.
 

1991-2004 Dozent für Schlagzeug am Peter-Cornelius-Konservatorium und Lehrauftrag an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

1996/97 stellvertretender Solopauker der Stuttgarter Philharmoniker.

Gründer des Duos "jazz-minimal-avantgarde", des Quartetts "piano & percussion" sowie des "Mainzer Percussion Ensembles".

Zahllose Uraufführungen, Rundfunk- und TV-Produktionen für die meisten deutschen sowie zahlreiche europäische Sender.

Zusammenarbeit mit Komponisten wie Berio, Boulez, Crumb, Eötvös, Kurtag, Penderecki, Rihm, Stockhausen u.a..

Veröffentlichungen im Zimmermann Verlag Frankfurt und drumbeat-Verlag, Berlin.